Rollstuhl_Ausflug_coloriert.jpg

Liebe Interessentinnen und Interessenten,

 

gesellschaftliche Veränderung gestalten die Herausforderungen des Alltags zunehmend komplexer, sodass vermehrt professionell ausgebildetes Fachpersonal gebraucht wird, welches Menschen dort aufsucht, wo die Probleme entstehen und mit ihnen gemeinsam nach Lösungen sucht.

Lehrgang
Soziale Begleitung

Immer mehr Menschen brauchen heute situative Begleitung, um Krisensituationen zu meistern oder sich in anspruchsvollen Lebenssituationen zurechtzufinden. Betroffen sein können Personen in sozialer Isolation, Menschen mit psychischer oder körperlicher Beeinträchtigung, Personen mit Migrationshintergrund sowie Erwerbslose und Suchtmittelabhängige.

Im Zentrum der Arbeit steht stets die Selbstbestimmung der KlientInnen. Sie begleiten diese bei der Verwirklichung ihrer Bedürfnisse und der Wahrnehmung ihrer Interessen im Bereich der Alltagsbewältigung und der Freizeitgestaltung.

Lehrgangsinformation

Umfang:                      350 UE                                  

 

Kosten:                        4800,00 EUR (inkl. 20%Ust)

    

Lehrgangsbeginn:      Jänner 2022

 

 Anmeldeschluss:       20. Dezember 2021

 

Termine:                      Fr./Sa. 9.00 - 19.00 Uhr

Die Infoveranstaltung ist für die Teilnahme am Lehrgang verpflichtend.

 

Die Selbsterfahrungswoche findet außerhalb Wiens, jeweils von Montag bis Freitag, statt.

 

 

In der Lehrgangsmappe, die Sie nach dem Einschreiben erhalten, finden Sie alle Termine der einzelnen Module. Da unser Lehrgang gefördert wird, empfehlen wir außerdem, dass Sie sich mit Ihrem AMS -Berater in Verbindung setzen.

 

 

Für weitere Informationen und Fragen können Sie sich gerne telefonisch, während unserer Geschäftszeiten, an uns wenden.

Rollstuhl_Spazieren_coloriert.jpg
Mentale Gesundheit als Grundbedürfnis

Gemeinsam erstellen wir ein Lebensalltagskonzept, das Ihre biografische Ausgangslage berücksichtigt und sich gleichzeitig wohltuend und regenerierend auswirkt.

Kochen_coloriert.jpg
Zugehörigkeit und Teilhaben

Unterstützung, die motiviert, die eine Eigeninitiative und Kreativität möglich macht, also Hilfe zur Selbsthilfe, kein amputieren und ruhigstellen der Sinne und Emotionen.

Lesen_coloriert.jpg
Lernen braucht
Beziehung

Wir bleiben mit Ihnen dran – Ihr negatives Selbstbild  zu verabschieden und neu durchzustarten. Daraus resultiert der selbstsichere, optimistische Blick in die Zukunft.

Musik_1_coloriert.jpg
Der Weg ist
das Ziel

Unser Ziel mit Ihnen ist der Weg in ein tief verinnerlichtes, glückliches Sicherheitsgefühl zu finden. Eine innere Ordnung und ausreichend Stabilität zum gesunden Überleben.